Berichte lesen

„Mit der Blumengestaltung der Gemeinde haben wir vor ziemlich langer Zeit angefangen, in den siebziger Jahren. Das waren damals erste zaghafte Versuche und wir haben nach und nach Fortschritte gemacht. Die ersten Auszeichnungen haben wir vom Generalrat Aisne bekommen und anschließend von der Region der Picardie. Seit 1983 haben wir Auszeichnungen auf nationaler Ebene und sind stolz darauf, 1993 im europäischen Rahmen ausgezeichnet worden zu sein. Worüber sich die Jury vor allem gewundert hat, das war, dass die Bewohner sich so für die Ausgestaltung mit Blumen einsetzen. Ein blumenreiches Dorf ist nicht nur ein schöner Anblick, es lässt sich dort auch angenehm leben. Es verbreitet sich eine gute Stimmung im Dorf, die Leute reden wesentlich mehr mit einander, tauschen kleine Tipps unter Gärtnern aus. Im Winter organisieren wir dann Sitzungen, schauen uns die Photos des Dorfes im Frühjahr an, überlegen uns, wie es im kommenden Frühjahr aussehen soll … Das will von langer Hand vorbereitet sein, aber wir tun es gerne, mit guter Laune und zusammen mit Leuten, die das, was sie tun, gerne und sehr gut tun.“

Jean SIMPHAL (VIVAISE)

Comité Régional du Tourisme de Picardie, 3 rue Vincent Auriol, 80011 AMIENS Cedex 1
Téléphone : (00 33 3) 22 22 33 66 - Télécopie : (00 33 3) 22 22 33 67 - contact@picardietourisme.com
Site internet : www.picardietourisme.com

Découvrez la Picardie !
Tous les bons plans des internautes pour vos week-ends en Picadie sur espritdepicardie.com cliquez ici
Habitants et visiteurs témoignent sur Esprit de Picardie