Berichte lesen

„Wenn ich eine Führung in der Dämmerung mache, verstecke ich mich mit meinen Gästen in einer Hütte, die ich 1991 mit Pfadfindern gebaut habe. Auf dem Spaziergang gibt es eine Menge zu sehen. Die Hütte erreichen wir über Sandwege. Sie sind wie Bücher, denn sie sind voller Spuren. Man kommt auch durch das Heiligtum der Störche, im Marquenterre gibt es 14 derzeit Storchennester! Sobald wir unseren Beobachtungsposten erreicht haben, unterhalten wir uns leise, um die Tiere nicht zu stören, und beobachten die, die ganz nah vorbeikommen, natürlich ohne uns zu sehen. Und das, obwohl wir nur etwa 60 bis 70 Meter von ihrem Weg entfernt sind. Natürlich gibt es Wildschweine, Löffelreiher, Graureiher, Seidenreiher, und dann die Bachen mit ihren Frischlingen, aber auch Rehe und Füchse. Das ist einfach, man hat nie Langeweile und die Spaziergänge sind nie genau gleich! Die Natur legt das Programm fest.“

François POIDEVIN (SAINT-QUENTIN-EN-TOURMONT)

An einen Freund senden

Comité Régional du Tourisme de Picardie, 3 rue Vincent Auriol, 80011 AMIENS Cedex 1
Téléphone : (00 33 3) 22 22 33 66 - Télécopie : (00 33 3) 22 22 33 67 - contact@picardietourisme.com
Site internet : www.picardietourisme.com

Découvrez la Picardie !
Tous les bons plans des internautes pour vos week-ends en Picadie sur espritdepicardie.com cliquez ici
Habitants et visiteurs témoignent sur Esprit de Picardie