Berichte lesen

„Der Markt ist in drei Kategorien aufgeteilt: die Obsterzeuger, die Lebensmittelhandwerker und die Kunstgewerbehändler. Wir wählen sie aus und verlangen, dass ihre Stände immer einen direkten Zusammenhang mit roten Früchten haben, da wir diese besondere Identität nicht verlieren möchten. Es ist ein Ereignis, das mit der römischen Geschichte der alten Stadt verbunden ist; daher wird es sich auch nicht ausdehnen und auf die Umgebung der Kathedrale beschränkt bleiben. Dieser Markt ist ein Fest. Die Leute kommen dort zusammen wie einst im Mittelalter oder vor einem Jahrhundert. Das ist gesellig, man entdeckt eine Stadt, eine Region, es gibt eine enge Verbindung zur Geschichte, zur heimatlichen Erde. Den Leuten gefällt das: Die einen sind stolz auf ihre Stadt, die anderen sind zufrieden, weil sie eine authentische lokale Kultur entdecken.“

Roger LOUDEAC (NOYON)

Wenn dieser Bericht Ihnen gefallen hat, werden Sie auch Folgenden mögen:

An einen Freund senden

Comité Régional du Tourisme de Picardie, 3 rue Vincent Auriol, 80011 AMIENS Cedex 1
Téléphone : (00 33 3) 22 22 33 66 - Télécopie : (00 33 3) 22 22 33 67 - contact@picardietourisme.com
Site internet : www.picardietourisme.com

Découvrez la Picardie !
Tous les bons plans des internautes pour vos week-ends en Picadie sur espritdepicardie.com cliquez ici
Habitants et visiteurs témoignent sur Esprit de Picardie