Die Picardie arbeitet daran, dass sie für alle erreichbar wird

Der freie Zugang zu Ferien- und Freizeiteinrichtungen ist wesentlich für die soziale Integration und die persönliche Entfaltung von Behinderten.
Jede Person, die sich definitiv oder vorübergehend in einer Situation der Behinderung befindet, muss die Freiheit haben, autonom touristische Aktivitäten, Infrastrukturen und Orte zu nutzen.
Um dieses Ziel zu erreichen, hat das Ministerium für Fremdenverkehr das Gütezeichen "Tourisme et Handicap" (Tourismus und Behinderung) geschaffen.

Dadurch dass das Gütezeichen "Tourisme et Handicap" einen behindertengerechten Empfang und zugängliche Einrichtungen garantiert, reagiert es auf die Nachfrage von Personen mit besonderen Anforderungen, die ihre Ferien autonom verbringen möchten.

Das Gütezeichen kann für ein, zwei, drei oder vier Behinderungen (Geh-, Seh-, Hör-, geistige Behinderung) vergeben werden, die jeweils durch ein bestimmtes Piktogramm gekennzeichnet sind. Es wird für eine Dauer von maximal fünf Jahren vergeben, und kann nach Kontrolle der Aufrechterhaltung der Kriterien für den Empfang und die Zugänglichkeit verlängert werden.

Weitere Auskünfte:

Kontakt tourismeethandicap@picardietourisme.com

Comité Régional du Tourisme de Picardie, 3 rue Vincent Auriol, 80011 AMIENS Cedex 1
Téléphone : (00 33 3) 22 22 33 66 - Télécopie : (00 33 3) 22 22 33 67 - contact@picardietourisme.com
Site internet : www.picardietourisme.com

Découvrez la Picardie !
Tous les bons plans des internautes pour vos week-ends en Picadie sur espritdepicardie.com cliquez ici
Habitants et visiteurs témoignent sur Esprit de Picardie